Der junge Kirchenmusiker und Organist Maximilian Göllner wurde 1994 in Eschwege geboren.

Nach dem Abitur studierte er im Bachelorstudiengang Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg und der Musikhochschule Lübeck. Prägende Dozenten waren in dieser Zeit Prof. Arvid Gast und Prof. Franz Danksagmüller. Nach dem erfolgreichen Abschluss des B-Examens wechselte er 2018 an die Hochschule für Musik Mainz und studierte in Masterstudiengang bei Prof. Gerhard Gnann und Prof. Hans-Jürgen Kaiser. 2021 schloss er sein A-Examen mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab. Zahlreiche Meisterkurse ergänzen seine Ausbildung.

Portraitfotografie | Göllner, Max

 Bereits seit 2018 wirkte Maximilian Göllner nebenamtlich an St. Crucis und gründete in dieser Zeit mehrere musikalische Gruppen. Seit August 2022 ist Maximilian Göllner hauptamtlicher Kantor an St. Crucis und verantwortlich für die Kirchenmusik in der Kurstadt. 

Unsere Pfarrer

Pfarrer Hubertus Spill
Pfarrer Hubertus Spill St. Crucis
Seit 2011 Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde St. Crucis Allendorf mit Ellershausen. Verheiratet, ein Kind. Ich engagiere mich für eine lebendige Gemeinde und kulturelle Angebote. Meine Schwerpunkte sind die Kirchenmusik und Kasualien.
Pfarrer Dr. Daniel Bormuth
Pfarrer Dr. Daniel Bormuth St. Marien
Seit 2011 Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinden St. Marien/Sooden mit Ahrenberg und St. Michael/Kleinvach mit Höfe Weiden. Verheiratet, drei Kinder. Schwerpunkte meiner Gemeindearbeit sind die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Gestaltung abwechslungsreicher Gottesdienste.