Gottesdienste in St. Marien im Sommer 2021

Die Gottesdienste finden im Juni und Juli  aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie im Kurpark vor der Konzertmuschel statt. Beginn ist jeweils 17.00Uhr.

Gottesdienste in St. Crucis und in Ellershausen in der Osterzeit

 Da die Präsenzgottesdienste aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie weiter und über den gesamten April ausgesetzt werden, laden wir am Karfreitag (2. April) dazu ein, die Kirche zu besuchen, die den ganzen Tag geöffnet ist und mit Musik, Texten und Kerzen zur persönlichen Andacht einlädt. In der Kirche gilt weiterhin ein Hygienekonzept, auf das hingewiesen wird und das bitte zu beachten ist.

Die Evangelische Kirchengemeinde St. Crucis Allendorf lädt in der Kar- und Osterwoche sehr herzlich zu folgenden Angeboten ein:  

 "Gute Worte und Musik zum Gründonnerstag"

Da die Corona-Krise weiterhin andauert, möchten wir Sie einladen, dass „Gründonnerstags-Abendmahl“ (1. April 2021) so mit uns zu feiern: Sie informieren uns (telefonisch 92198/2300 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), dass Sie von zuhause daran teilnehmen möchten und bekommen von uns eine „Weinhostie“, die einzeln in einer kleinen Tüte verpackt ist (eine „kontaktlose“ Übergabe wird somit ermöglicht). Die Hostien tragen als Prägung A und Ω (Alpha und Omega), die Zeichen für Christus, sowie drei Tropfen Wein als Symbol des Blutes Jesu. Dazu kommen dann noch „gute Worte und Musik“ auf dem Papier oder eine digitale Abendmahlsfeier. Getrennt, aber doch so beieinander, können wir das Abendmahl miteinander feiern und die Liebe Gottes in unseren Herzen spüren.

„Gute Worte und Musik“ kommen im April darüber hinaus (digital) von Vikar Brunhorn und Pfarrer Spill am Sonntag, den 11. April („Der Himmel ist voller Sterne“) und am 25. April („Was hat Gott mit mir vor?“) wieder in die Gemeinde.

"Zeiten und Räume am Karfreitag Gott zu begegnen"

Am Karfreitag gedenken wir Jesu Leiden und Sterben. Unter uns leben Menschen, denen Leiderfahrung nicht erspart wurden. Ihnen soll die Möglichkeit gegeben werden, in unserer Kirche vor Gott all das zu bringen, was ihre Seele derzeit betrübt. Auf sie und alle anderen warten Steine als ein Symbol für all das Schwere auf ihrem Herzen und Kerzen für die Zusage Gottes „Du bist nicht allein, ich bin an Deiner Seite!“ Steine und Kerzen können vor dem Altar abgelegt und entzündet werden. Außerdem gibt es tröstende Wort und Musik in digitaler Form auf dem YouTube-Kanal des Kooperationsraumes.

 

"Befiehl Du Deine Wege" – Passionsmusik und -choräle zur Todesstunde Jesu

Am Karfreitag (2. April) können Sie Passionschoräle mit Mitgliedern des Freiluftensembles in einer digitalen Andacht hören. Folgen Sie dafür einfach den Hinweisen auf unserer Homepage.

"Ostern kommt… (auch) mit dem Zug"

Am Ostersonntag, den 4. April 2021, ab 9:30 Uhr, kommt Ostern zu Ihnen/Dir! Aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie möchten wir Ostern in diesem Jahr anders feiern. Mitglieder des Kirchenvorstands und des Posaunenchores werden gemeinsam mit Pfarrer Hubertus Spill in einem „Oster-Zug“ durch die Straßen und Gassen Allendorf‘s fahren und dabei Hoffnung und Schwung mitbringen. Ostern heißt: In die Traurigkeit kommt neue Hoffnung. Wir möchten Ihnen diese Hoffnung bringen und machen uns dafür auf den Weg. Bitte halten Sie am Ostersonntagmorgen die Augen und Ohren offen, damit Sie uns und die Hoffnung sehen und hören können. Ostern kommt!

 "Halleluja" – Ostervesper (digital)
Dieses Jahr findet die Ostervesper digital statt und kommt pünktlich zum Ostermontag (5. April) zu Ihnen. Freuen Sie sich auf bekannte und fröhliche Stücke zu Ostern. Die Sängerinnen und Sänger der Stadtkantorei werden in kleinen Ensembles singen.

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Ellershausen lädt in der Kar- und Osterwoche sehr herzlich zu folgenden Angeboten ein:  

Zum Ostersonntag (4. April) bekommt jeder Haushalt eine Karte mit Ostergrüßen, in der auch auf die „musikalischen Ostergrüße“ hingewiesen wird, die live mit Uwe Kanngießer und Pfarrer Spill im Laufe des Ostersonntags vor der Kirche und mit Trompeten erklingen.

Am 11. und 25. April kommen „Gute Worte und Musik“ (digital) von Vikar Brunhorn und Pfarrer Spill in die Gemeinde.

Der erste Klappstuhl-Gottesdienst vor der Kirche ist für den 9. Mai, 9:15 geplant.

Unsere Pfarrer

Pfarrer Hubertus Spill
Pfarrer Hubertus Spill St. Crucis - Parramt 1
Seit 2011 Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde St. Crucis Allendorf mit Ellershausen. Verheiratet, ein Kind. Ich engagiere mich für eine lebendige Gemeinde und kulturelle Angebote. Meine Schwerpunkte sind die Kirchenmusik und Kasualien.
Pfarrer Thomas Schanze
Pfarrer Thomas Schanze St. Crucis - Pfarramt 2
Seit 2003 Pfarrer an St. Crucis. Verheiratet, zwei Kinder. Meine Arbeitsschwerpunkte sind: Geistliche Begleitung, spirituelle, meditative sowie kommunikative Gottesdienste, Arbeit mit Kindern (KiGo und Krabbelgottesdienste), sowie der Kindergarten.

  Vita  
Pfarrer Dr. Daniel Bormuth
Pfarrer Dr. Daniel Bormuth St. Marien
Seit 2011 Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinden St. Marien/Sooden mit Ahrenberg und St. Michael/Kleinvach mit Höfe Weiden. Verheiratet, drei Kinder. Schwerpunkte meiner Gemeindearbeit sind die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Gestaltung abwechslungsreicher Gottesdienste.